KOMM SCHON!

Serie | 2015 | 4 x 25 Min.

TV-Koproduktion mit dem
ZDF - Das kleine Fernsehspiel und ZDF Neo

REGIE: Esther Bialas und Nathan Nill
PRODUZENT: Andrea Schütte & Dirk Decker
DREHBUCH: Lena Krumkamp
READKTION: Katharina Dufner

DARSTELLER: Marlene Morreis, Thomas Niehaus, Victoria Trauttmansdorff, Anton Pampushnyy, Ole Fischer, Katja Danowski, Samuel Weiss, Lisa Hagmeister, Gabor Biedermann, Jan Georg Schütte

 

FESTIVALS/AUSZEICHNUNGEN

Nominierung Grimme-Preis 2016
Nominierung Günter-Strack-Fernsehpreis 2016 für
Ole Fischer in der Rolle "Jens"
Uraufführung beim Filmfest Hamburg 2015

 

SYNOPSIS
 

Während die Paar- und Sexualtherapeutin Anette ihren Patienten erfolgreich hilft,  seelischen Ballast abzuwerfen, stellt sie fest, dass sie selbst lange nicht so frei und unbefangen ist, wie sie es gerne wäre.

Hin- und hergerissen zwischen ihrer in jeder Hinsicht freiheitsliebenden Mutter Susann und ihrem konservativen Lebensgefährten Oliver, wird ihr mit jeder Therapie-Sitzung klarer, dass sie gefangen zwischen Herz und Hirn durch ihr Leben wankt und die Ratschläge an ihre Patienten in Anettes eigenem Leben kaum Beachtung finden.